Dreck Weg Tag am 19. März 2022

„Auf der Rosastrasse rutscht man auf dem Müll fast aus“

Am Samstag, den 19. März haben sich die Waste Worriors am Bertha von Suttner Platz getroffen. Wir sind damit einem Vorschlag von Chantal gefolgt, die in einer Nachricht an uns schrieb: „…Am schlimmsten sieht es rund um die Margarethenstrasse aus. Dort wurden die Büsche entfernt und der Dreck einfach liegen gelassen. Auf der Rosastrasse rutscht man auf dem Müll fast aus… auch in dem kleinen Park direkt an der Brücke ist alles voller Müll. Wir würden uns sehr freuen, wenn wir dort mal eine richtige Aufräum Aktion starten…“ 

Der Bitte von Chantal sind wir gerne nachgekommen und sind rund um den Bertha von Suttner Platz in alle Richtungen ausgeströmt. Das Ergebnis unserer Aktion seht Ihr auf den Bildern. Dieses Mal haben wir uns sehr darüber gefreut, dass uns Schülerinnen vom Krupp Gymnasium bei der Aktion unterstzütz haben.

Immer wieder werden wir auch von Rheinhauser*innen angesprochen, die sich für unseren Einsatz bedanken. Ein Anwohner meinte „Hätte ich das gewusst, hätte ich doch mitgeholfen!“ Viele von Euch haben das Problem „Müll vor der Haustür“ und fühlen sich damit überfordert. Es ist einfach viel motivierender gemeinsam ans Werk zu gehen, als als Einzelkämpfer*in loszuziehen. Wir empfehlen: Abboniert unseren Newsletter hier über unsere Homepage, damit Ihr die nächste Dreck Weg Aktion nicht verpasst und schließt Euch beim nächsten Mal doch einfach an 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.