Austausch mit Laila Binkenstein vom Stadtteilbüro Hochfeld

Uns mit Gleichgesinnten zu vernetzen, um voneinander zu lernen, Synergien zu identifizieren und uns gegenseitig in unserem Wirken zu unterstützen, ist ein wichtiger Baustein der Arbeit von #DubistRheinhausen.

Seit letztem Jahr beobachten wir, WAS und WER sich im Stadtteil Hochfeld alles bewegt und was alles angestoßen wird, um in Hochfeld den Zusammenhalt zu stärken, ein neues Miteinander zu leben und das Potential des Stadtteils und der Menschen, vor allem auch der Kids, die dort leben, zu heben.

Hauptansprechpartner für die Menschen in Hochfeld ist das Team des @Stadtteilbüros Hochfeld. Wir waren neugierig mehr über die Arbeit der engagierten Mitarbeiter*Innen zu erfahren und was hier vielleicht schon anders läuft und daher hat sich Anne mit Laila Binkenstein vom Stadtteilmanagement Team in Hochfeld getroffen.

An dieser Stelle schon einmal einen herzlichen Danke an Leila für den sympathischen, offenen und ehrlichen Austausch.
Wir haben bei einem Käffchen über viele Themen gesprochen und hier mal ein paar Beispiele der wichtigsten Punkte aus unserer Sicht:

-> Die Bedeutung und Bereitschaft von bürgerschaftlichem Engagement bei der  Stadtgestaltung in der heutigen Zeit
-> Welche Konzepte, Formate es gibt alle Hochfelder*Innen, egal welcher Herkunft, für die Mitgestaltung des Stadtteils zu begeistern oder
-> Wie die Projektideen der Hochfelder*Innen finanziert werden können.

Aus dem Gespräch konnten wir einige Erkenntnisse für uns mitnehmen, die auch durchaus selbstkritisch zu verstehen sind:

-> dass es ein regelmäßiges Format braucht, um mit Euch vor allem persönlich im Austausch zu sein, um über Eure Ideen, Wünsche und Lösungen für ein neues Miteinander in Rheinhausen zukommen, um dann gemeinsam ins Handeln zu gehen.
-> dass das Team in Hochfeld vor der gleichen Herausforderung steht mehr Menschen Vorort für die gemeinsame Gestaltung Hochfelds zu begeistern
-> dass wir Menschen z.B. aus Rumänien oder Bulgarien zu wenig kennen und verstehen, um zu wissen was sie brauchen, um Rheinhausen zum Wohle der Gemeinschaft mitzugestalten.

Es gibt viel zu tun, packen wir es an!!!

Mit dem Team vom Stadtteilbüro Hochfeld bleiben wir in jedem Fall weiter im Austausch und wünschen dem Team viel Erflog für  ihre Arbeit und alle anstehenden Projekte in 2024.

Euer Team von Du bist Rheinhausen

P.S: Wer übrigens Interesse hat mehr über das Integrierte Stadtentwicklungskonzept Duisburg Hochfeld 2020 zu erfahren, kann sich hier informieren: Integriertes Stadtentwicklungskonzept Duisburg-Hochfeld 2020 | Stadtentwicklung

Wir sagen von Herzen Danke

Ein buntes, engagiertes, erfolgreiches und wunderschönes Jahr 2023 in Rheinhausen neigt sich dem Ende zu. Und wir möchten diesen Moment nutzen, um nochmal Revue passieren zu lassen, was wir gemeinsam erlebt und erschaffen haben für uns, für Euch, für Rheinhausen:

  • an 6 Dreck Weg Aktionen haben ca. 120 Mitstreiter*Innen ca. 450 kg Abfall von unseren Straßen, Parks, Wiesen und dem Rheinufer gesammelt
  • unsere Bienenweidenbeete waren das ganze Jahr über ein echter Hingucker und Wohlfühlort an dem sich viele Rheinhauser*Innen gerne aufgehalten haben
  • erstmals waren wir Mitorganisator von „Rheinhausen bittet zu Tisch“
  • unsere weiterhin andauernde Kronkorken- Sammelaktion ist gestartet und wir haben bis jetzt über 50kg Rheinkronen sammeln können
  • durch unsere Teilnahme am jährlichen NABU-Insektensommer machen wir den Artenschutz nun messbarer
  • wir sind Teil der Initiative „Duisburg Summt“ und damit vernetzt mit weiteren Mitstreiter*Innen, denen der Artenschutz ebenfalls am Herzen liegt und
  • konnten außerdem 11 Nistkästen für Meisen und Fledermäuse an den Beeten Schwarzenberger Str. aufhängen
  • eine Bank zum Verweilen, gesponsert von der Stadt Duisburg, steht dank unserer Initiative seit kurzem am Dreiecksbeet
  • wir haben die Zusammenarbeit mit den Kids der Stadtteil AG der Grundschule Krefelder Straße gestartet

Das alles wäre ohne Euren Einsatz, Eure Spenden, Eure Unterstützung, Eure Offenheit, Eure Ideen und Eure Kreativität nicht möglich gewesen. Wir danken Euch von Herzen, dass Ihr Euch gemeinsam mit uns für Rheinhausen und die Menschen, die hier leben und arbeiten engagiert und eure Zeit schenkt.  Wir freuen uns auf ein aufregendes Jahr 2024 und auf alles, was wir für und mit Euch in Rheinhausen bewegen können, denn

„Wenn Du es träumen kannst, kannst Du es auch tun“

(Walt Disney)

Allen die Weihnachten feiern, wünschen wir ein zauberhaftes Weihnachtsfest im Kreise Eurer Liebsten, allen anderen einen ruhigen und schönen Jahresausklang und Euch Allen einen guten Rutsch ins neue Jahr 2024

Euer Du bist Rheinhausen Team

Ladies NetzwerkTalk- Was bewegt sich in Rheinhausen

Es war ein total inspirierender Austausch mit Armağan Doll, DBI Projektmanagerin Citymanagement & Quartiersentwicklung bei DBI, Anna Bosbach-Plonka, zuständig für den Bereich Mitgliederförderung und Soziales beim Bauverein Rheinhausen und Anne Hildebrand erster Vorstand von Du bist Rheinhausen . Jeder von uns liegt die Erhöhung der Lebensqualität in Rheinhausen für die Menschen hier am Herzen und wir glauben das Veränderung in Rheinhausen möglich ist.

Bei einem Käffchen haben wir uns über die aktuellen Entwicklungen und Projekte, wie z.B. das Handlungs- und Maßnahmenkonzept der Stadt Duisburg für Rheinhausen ausgetauscht, über das Leerstandmanagement in Rheinhausen, einer möglichen Rolle von Du bist Rheinhausen für mehr Bürgerbeteiligung und der „Rheinhauserei“. Ein Projekt von Anna Bosbach Plonka, dass gerade in der Fußgängerzone Gestalt annimmt und von dem auch Du bist Rheinhausen profitieren wird. Wir sind hoch motiviert und freuen uns schon sehr auf 2024 und den Wandel, den wir in Rheinhausen beobachten können.

Spendet Eure Kronkorken für Rheinhausen

Wir sind nicht die ersten, die auf die Idee kommen, aber wir freuen uns, dass wir mit diesem Projekt nun auch endlich am Start sind und damit Gutes für die Umwelt und für Rheinhausen tun.

Rheinkronen sammeln und recyceln

Bei unseren Dreck Weg Aktionen finden wir auf Rheinhauser Straßen, Gehwegen oder Parks immer wieder jede Menge Kronkorken, wir haben sie liebevoll „Rheinkronen“ getauft. Die Rheinkrönchen werden von unserer Dreck Weg Truppe separat bei jeder Aktion gesammelt. Warum (fragt ihr Euch)? Kronkorken bestehen aus Weißblech, einem Stahlblech dessen Oberfläche mit Zinn beschichtet ist. Klingt nach einem Wertstoff und ist es auch. In Zeiten in denen zu viele Ressourcen verschwendet werden und Rohstoffknappheit herrscht finden wir es super wichtig, dass Wertstoffe nicht in der Natur landen, sondern hochwertig recycelt und so wiederverwertet werden können.

Spendet Eure Kronkorken und unterstützt das Projekt Bienenweiden für Rheinhausen!

Wertvoll sind natürlich auch alle Kronen, die bei Euch Zuhause, im Restaurant, Imbiss, in Schulen, Kitas oder Vereinen anfallen und bestenfalls in der gelben Tonne landen.  Wir freuen uns über ALLE Rheinhauser*Innen, die ihre Kronkorken für Du bist Rheinhausen sammeln und spenden

Egal ob Privatperson, Restaurant, Kneipe, Verein etc. so kannst Du mitmachen:

  • Kronkorken separat sammeln und
  • Kontakt mit Deiner Sammelpartnerin Julia Fetting: fetting@du-bist-rheinhausen.de aufnehmen, einen Termin vereinbaren, um Deine Rheinkronen bei ihr abzugeben.

Ihr könnt Eure Krönchen spenden solange ihr wollt. Wir haben einen Beginn der Aktion geplant aber kein Ende 😉

Die gesammelten Kronkorken werden  dann durch lokale Spezialisten für Metallrecycling dem Rohstoffkreislauf zugeführt und der Erlös fließt direkt in unser Projekt „Bienenweiden für Rheinhausen“ und alle zukünftigen Projekte, die unseren Stadtteil zu einem noch l(i)ebenswerteren Ort machen.

Falls ihr Fragen zu dem Projekt habt, meldet Euch gerne unter hallo@du-bist-rheinhausen.de

Liebe Grüße Euer

Du bist Rheinhausen Team

NABU Insektensommer am Dreiecksbeet

Jetzt mal Butter bei die Fische welche Insekten kreuchen und fleuchen eigentlich am Dreiecksbeet und trägt das Beet zur Artenvielfalt und mehr Insekten in Rheinhausen bei?

Der NABU ruft auf Insekten vor der eigenen Haustür zu beobachten und zu zählen. Ein guter Grund für uns, an einem sonnigen Fronleichnamsvormittag bewaffnet mit Lupe und Fotoapparat das Dreiecksbeet mal 1h lang zu untersuchen – Und siehe da, es wohnen bzw. futtern dort mehrere Hummel- und andere Wildbienen-Arten, unterschiedliche Käfer, Zikaden, Fliegen und Läuse. (Details siehe unten)

Mit Stolz und großer Freude stellen wir fest: Diese Bienenweide-Fläche und Nisthilfen funktionieren. Ein kleiner Öko-Trittstein im Stadtgebiet.

Der zweite Teil des NABU Insekten Sommers findet vom 04.August -13.August statt . Wenn ihr Lust habt mit uns am 13.August von 10.00 Uhr bis 11.00 Uhr  am Dreiecksbeet die Lupen und Fotocams zu zücken, dann meldet Euch an unter: bienenweiden@du-bist-rheinhausen.de

Wir freuen uns wenn Ihr dabei seid !

Euer Du Bist Rheinhausen Bienenweiden Team

 

Arten im Detail:
Erdhummeln, Steinhummeln, Ackerhummeln, Wiesenhummeln.
Trauerschweber, Goldwespe. Schwebfliegen, Wildbienen in diversen Größen (u.a. Blattschneiderbiene, auf Glockenblumen Spezialisierte), solitäre Wespen-Arten. Honigbienen.
Libellen, Fliegen, Spinnen, Ameisen, Läuse, Blutzikaden.
An Holz Baumaterial abnagende Feldwespen.
Marienkäfer, deren Larven und Puppen. Bockkäfer, grüner Scheinbockkäfer, Rosenkäfer, und leider jede Menge Rosmarinkäfer (Schädlinge für den Rosmarin).
Einzelne Schmetterlinge.

„Rheinhausen bittet zu Tisch“ – Schön war’s:

„Rheinhausen bittet zu Tisch“ Es war ein gelungener, bunter Nachmittag bei schönstem Sonnenwetter.
🌞🥖🍓🥗🧀🧉🍇👱👨‍🦰🧔👧
Wir hatten mit der Eröffnung der neuen Feuerwehrwache und der Drachenbootregatta starke Konkurrenz am vergangenen Samstagnachmittag und trotzdem haben sich rund 60 Rheinhauser*innen zu der kleinen Feier auf dem Schulhof der Green Gesamtschule eingefunden. Mit nur wenigen, aber tatkräftigen Handgriffen standen in nullkommanix 8 schön dekorierte Bierbank Garnituren auf dem sonnenschattigen Schulhof und auch chillige Sonnenstühle trugen zur sommerlichen Atmosphäre bei. Die Gäste haben sich viel Mühe geben und es gab einige selbst gemachte Köstlichkeiten und bei einem Kaltgetränk haben wir interessante und inspirierende Gespräche geführt und es wurde ein kurzweiliger Nachmittag. Richtig toll war, dass die Kids von Bahtalo, die eigentlich einen sehr vollen Terminkalender haben, den Nachmittag mit einer kleinen Tanzdarbietung abgerundet haben. Als Dank gab es für alle Mädels ein kleines Blümchen. Für die farbenfrohe und blumige Tischdeko danken wir von Herzen den Gärtnereien Freuken, Knüffelmann , Prisma und Gartencenter Schlösser.

Wir freuen uns auf nächstes Jahr !

Du bist Rheinhausen Team

„Rheinhausen bittet zu Tisch“

Liebe Rheinhauser*innen,

Am 6.Mai 2023 feiert Rheinhausen nach 2-jähriger Pause endlich wieder die Vielfalt der Menschen, die in Rheinhausen zusammenleben und arbeiten. „Rheinhausen bittet zu Tisch“ heißt die Veranstaltung zu der der Stadtteilarbeitskreis Hochemmerich gemeinsam mit der Green Gesamtschule, dem Bauverein Rheinhausen, Art at Work, dem Jugendförderungsverein Rheinhausen, Arbeitskreis Flucht und Migration und Du bist Rheinhausen e.V., einlädt.

Wann: 6.Mai 2023  14.00-16.00 Uhr

Wo: Schulhof der Green Gesamtschule, Körnerplatz 2 47226

Das Konzept ist einfach: ALLE sind eingeladen bei einem Plausch gemeinsam mitgebrachtes Essen und Trinken zu genießen, um sich zu begegnen und kennenzulernen. Und wer schon immer mal die Jungs und Mädels von Bahtalo kennenlernen wollte, hat ebenfalls die Gelegenheit, denn sie werden trotz vollem Terminkalender einen kleinen Programpunkt zur Veranstaltung beitragen.

Also ihr Lieben bereitet Euren Lieblingspartysnack zu , schnappt Euch Klappstuhl und-Tisch und kommt mit Freunden, Familie oder Nachbarn zu „Rheinhausen bittet zu Tisch“ und lernt neue Menschen kennen, habt Spaß und verbringt eine schöne Zeit.

Wir freuen uns auf Euch !

 

 

Wir starten neu bei Instagram

Ihr wundert Euch?

Wir haben uns auch gewundert, als es von Instagram plötzlich hieß unser „[…] Konto sei deaktiviert, da ein verknüpftes Facebook Konto gegen die Gemeinschaftsstandards oder Nutzungsbedingungen […]“ verstößt. Nachdem wir versucht haben bei META eine Aktivierung zu erwirken und das nicht erfolgreich war, haben wir uns einige Wochen Zeit genommen und überlegt, wie wir mit dieser Situation umgehen wollen.

Was sind die Alternativen? Auf Instagram als Kommunikationskanal mit Euch verzichten? Die Negativschlagzeilen zum Umgang mit Datenschutz bei META lösen natürlich auch bei uns und unseren aktiven Mitstreiter*innen immer wieder Diskussionen zur Nutzung von Social-Media-Kanälen aus. Wo es Alternativen gibt, haben wir bereits begonnen zu anderen Providern zu wechseln.

Für Instagram sehen wir derzeit allerdings keine Alternative. Viele von Euch nutzen den Social Media Kanal und der persönliche und positive Austausch mit Euch hat uns immer viel Energie gegeben unsere Vision für unseren Stadtteil weiter zu verfolgen. Wir haben uns also entschieden, dass wir uns auch in Zukunft hier mit Euch austauschen und mit Informationen rund um Du bist Rheinhausen und unsere Arbeit versorgen wollen.

Wir lassen uns also von so einer Kleinigkeit wie einer Kontodeaktivierung nicht aufhalten, sind mutig und starten einen neuen Kanal mit noch mehr Liebe und Leidenschaft für Rheinhausen. Wir setzen also darauf, dass Euch immer noch gefällt was wir tun, ihr unserem neuen Kanal folgt und Teil unserer Du bist Rheinhausen Bewegung bleibt.

Wir freuen uns auf Euch !

#dubistrheinhausen #rheinhausenliebe♥️ #duisburgrheinhausen #rheinhausenkannmehr #gemeinsamgestalten

Rhine Cleanup in Rheinhausen am 11.09.2021

35.000 Helfer, 400 registrierte CleanUps und 320 Tonnen Müll ist die Bilanz des Rhein, Ruhr & Mosel Clean Ups in 2020 – da geht noch mehr finden wir.

Zum dritten mal laden Du bist Rheinhausen und der Wassersportverein Rheinhausen zum Rhine CleanUp ein. Wir würden uns riesig freuen, wenn Du dieses Jahr auch dabei bist.

Warum? Weil es einfach super Spaß macht und erfüllend ist mit anderen Gleichgesinnten loszuziehen, um unsere Rheinwiesen vom Müll zu befreien, der da nicht hin gehört. Eine Aktion für die ganze Familie.

Melde dich zum Rhine Cleanup Rheinhausen bitte hier an oder sag die Veranstaltung auf Facebook zu.

Wir treffen uns um 10 Uhr am Vereinsheim des Wassersportvereins Rheinhausen (Fährstrasse 29, 47228 Duisburg). Wir statten Euch mit Handschuhen und Müllsäcken aus. Wer hat, sollte selbst eine Zange mitbringen, da wir nicht garantieren können, dass wir Euch Müllzangen zu Verfügung stellen können.

Nach einer kurzen Begrüßung und einem Gruppenfoto ziehen wir in (kleinen) Gruppen , je nach Corona-Situation, los.

Falls du nicht bis zum Schluss bleiben kannst oder erst später dazu stoßen kannst, gar kein Problem. Komm und geh einfach wie es für dich passt, einer von uns ist da und begrüßt bzw. verabschiedet dich.

Pack gern deine Kinder ein, fragt ein paar Freunde oder die Familie, ob sie mitmachen. Wenn du allein kommst, aber nicht allein sammeln möchtest, stellen wir dir natürlich andere Müllsammler*innen vor, mit denen du losziehen kannst.

Wir freuen uns auf viele helfende Hände und einen optimistischen gemeinsamen Tag bei uns zu Hause am Rhein!

Macht mit bei der nächsten Dreck-Weg-Aktion am 12. Juni 2021!

Es geht wieder los! Macht mit bei der nächsten Dreck-Weg-Aktion von Du bist Rheinhausen und seid beim Juni- CleanUp am 12. Juni im und rund um den Diergardtpark in Rheinhausen dabei!

Treffpunkt: Diergardtpark (Ecke Diergardt- und Asterlager Str.)
Tag: 12. Juni 2021
Zeitraum: 10:00- 13:00 Uhr
Anmeldung: Kurze Email an anne@du-bist-rheinhausen.de

Je nach Teilnahme und Coronasituation wollen wir in (hoffentlich einigen 😀) Teams von 2 bis 3 Personen den Diergardtpark und Umgebung vom Müll befreien. Mit Unterstützung der Offensive für ein Sauberes Duisburg stattet #DubistRheinhausen Euch mit Handschuhen und Müllsäcken aus. Einige Zangen können wir Euch ebenfalls zu Verfügung stellen , aber wer hat bringt gerne seine eigene mit. Alle Müllsäcke werden entlang der AsterlagerStr. aufgestellt und von den Wirtschaftsbetriebe Duisburg noch am selben Tag abgeholt.
Ihr benötigt lediglich eine gute Portion Ausdauer, Motivation und unser gemeinsames Ziel: Unser Rheinhausen zum Wohlfühlen zu gestalten!

Zur Anmeldung sendet eine kurze Nachricht an anne@du-bist-rheinhausen.de und seid am 12.Juni dabei! Als Facebook-Nutzer könnt ihr euch für das Event auch direkt bei Facebook anmelden.

Wir freuen uns auf Euch !

Weitere geplante Müllsammelaktionen von #DubistRheinhausen, die ihr euch schonmal vormerken könnt:

  • Dekorieren der “Girlande der Schande” am 31.07.2021 (Danke Krake e.V. für die tolle Inspiration!
  • Rhine CleanUp Day am 11.September 2021