Trefft uns in der Rheinhauserei (Fußgängerzone Rheinhausen)

Wir sind drin!!!

Ab sofort habt ihr die Möglichkeit uns in der RHEINHAUSEREI zu treffen , um uns bei einem Käffchen oder Kaltgetränk kennenzulernen, Fragen zu stellen und Eure Wünsche und Ideen für Rheinhausen mit uns zu teilen.

Wann:  montags und mittwochs von 10.00-12.00 Uhr

Wo: Fußgängerzone , Friedrich-Alfred-Str. 67, 47226 Duisburg

Wir freuen uns riesig, dass wir nach so langer Zeit auch auf diesem Weg mit Euch in den Austausch kommen können und sind schon sehr gespannt Euch kennenzulernen. Kommt einfach vorbei!

Wer mit uns schon länger verbunden ist, weiß, dass wir schon seit einigen Jahren mit einer Präsenz in der Fußgängerzone geliebäugelt hatten und jetzt ist es Dank der Idee und des Projekts von Anna, Mitstreiterin bei Du bist Rheinhausen und Mitarbeiterin beim Bauvereins Rheinhausen e.V., endlich wahr geworden.

Anna dachte, heutzutage kann man sich doch alles teilen, warum also nicht einen Raum und damit so vielen Vereinen, Organisationen und Gruppen aus Rheinhausen helfen, die Räumlichkeiten für ihre Treffen, Veranstaltungen etc. dringend brauchen, sich die Kosten allein aber oft nicht leisten können.
Die Idee der „Rheinhauserei“ war geboren. Der Bauverein Rheinhausen e.V. bespielt gemeinsam mit uns Akteuren ein leerstehendes Ladenlokal und bringt so ein kleines Stück Leben in die Fußgängerzone zurück.

Natürlich steht das Projekt noch ganz am Anfang und es gibt noch so viel Potential, wie wir gemeinsam in und für Rheinhausen etwas bewegen können, aber der erste Schritt ist gemacht.
Welche Idee, Wünsche habt ihr welche Veranstaltung, Happening in der Rheinhauserei stattfinden könnte. Lasst uns gerne Euer Kommentar da.

Sandarium am Dreiecksbeet

Frühlingsanfang, Weltglückstag und bestes Wetter, ein perfekter Tag für unseren ersten Social Day mit dem Unternehmen HAVI Logistics GmbH. Zusammen mit 10 hoch motivierten Mitarbeiterinnen der Firma und 10 Mitstreiter*Innen der Bienenweidengruppe von Du bist Rheinhausen wurde am 20.März 2024 bei herrlichstem Frühlingswetter ein Sandarium am Bienenweidenbeet an der Duisburger Str. Ecke Moerser Str. angelegt. 3m2 Bodenfläche mussten dafür ca. 65-70cm tief ausgehoben werden und mit ca. 3.400 kg Schmiersand und Lehm wieder aufgefüllt werden.

Wir haben ganz schön geackert und geschwitzt und zwischendurch dachten wir, wir werden in der geplanten Zeit nicht fertig,  aber wo eine Wille, da auch ein Weg ;-).

Jetzt soll das Sandarium im bodennistenden Wildbienenarten ein Zuhause geben und wir sind schon sehr gespannt wann die ersten Bienchen einziehen, aber es braucht wohl etwas Geduld bis die Information die Bienen erreicht.

Wir danken allen Mitstreiter*Innen fürs Anpacken, die großartige Teamarbeit am Beet, die tolle Erfahrung  und die positive Stimmung am Beet.

Und hier noch der Beitrag von Studio 47 zur Aktion:

Studio47(youtube.com)

Wie sind wir eigentlich darauf gekommen einen Social Day mit HAVI Logistics GmbH zu organisieren?

Die Inspiration als Verein mit Unternehmen aus Rheinhausen bzw. Duisburg Social Days durchzuführen kam von Verena Niehuis, Projektleiterin von Duisburg summt, die das Projekt mit ihrem Fachwissen super unterstützt hat.

Das Unternehmen HAVI Logistics hatten wir bereits in der Vergangenheit bei einer gemeinsamen Dreck Weg Aktion kennengelernt und wir wussten, dass sich HAVI im Rahmen ihres sozialen Engagements vorgenommen hat weltweit 50.000 Arbeitsstunden  in soziale und lokale Projekte zu investieren.  Es lag also nahe zu fragen ob uns die Mitarbeiter*Innen beim Anlegen des Sandariums unterstützen wollen.

Wir sind dankbar für das Vertrauen in die Arbeit unseres Vereins, für das Engagement und die großartige Zusammenarbeit mit Antje Fries, Manager Supply Chain Services tms (a HAVI co) und Kerstin Zöllner, Executiv Assistant HAVI Logistics GmbH und unser erfolgreiches Projekt. Außerdem danken wir der Firma für die Spende des nötigen Schmiersandes und Lehm ohne den die ganze Aktion gar nicht hätte stattfinden können 😉

Und wenn Du auch Interesse hast, Dich mit Deinen Kolleg*Innen oder Mitarbeiter*Innen im Stadtteil zu engagieren, um Rheinhausen mit uns zusammen noch l(i)ebenswerter  zu machen, melde Dich doch einfach unter: hallo@du-bist-rheinhausen.de. Wir freuen uns das nächste Projekt mit Dir und Deinem Unternehmen zu planen und umzusetzen.

Dein Team Bienenweide

Dreck Spatz Oster Special

Dreck Spatz Oster Special : 23.3. 2024 – NUR MIT ANMELDUNG

Liebe Familien,

für die Woche vor Ostern haben wir uns eine besondere Aktion für Kinder und Familien überlegt.

Auf spielerische Art wollen wir den Kids mit diesem Oster Special näher bringen, wie wichtig ein wertschätzender Umgang mit der Natur ist,  wo der Müll tatsächlich hin gehört und wie wir alle darauf achten können, dass unser Rheinhausen sauber bleibt.

Als Dankeschön, für den tollen Einsatz wartet auf die Kinder eine kleine Osterüberraschung 🐣🐇👨‍👩‍👧‍👦🎉

Da wir bei der Aktion ein bisschen mehr planen müssen, bitten wir Euch, Euch unbedingt anzumelden.

Wir freuen uns sehr, dass ihr dabei seid !!!

Treffpunkt:
Samstag, 23.März 2024
10:00 – 12:00 Uhr

Parkplatz am Hallenbad Toeppersee, BergheimerStr. 101 , 47239 Duisburg

Hier geht’s zur Anmeldung

#DubistRheinhausen stattet Euch  mit Handschuhen, Greifzangen und Müllsäcken aus. Wir haben auch einige Handschuhe für Kinder, aber wer hat bringt besser auch selbst welche mit.

Weitere geplante Müllsammelaktionen von #DubistRheinhausen in 2024:

* 27. April 2024

* 08. Juni 2024

* 17. August 2024

* RhineClean Up am 14. September 2024

* 26. Oktober 2024

Details dazu folgen.

Wir freuen uns auf Euch!

Austausch mit Laila Binkenstein vom Stadtteilbüro Hochfeld

Uns mit Gleichgesinnten zu vernetzen, um voneinander zu lernen, Synergien zu identifizieren und uns gegenseitig in unserem Wirken zu unterstützen, ist ein wichtiger Baustein der Arbeit von #DubistRheinhausen.

Seit letztem Jahr beobachten wir, WAS und WER sich im Stadtteil Hochfeld alles bewegt und was alles angestoßen wird, um in Hochfeld den Zusammenhalt zu stärken, ein neues Miteinander zu leben und das Potential des Stadtteils und der Menschen, vor allem auch der Kids, die dort leben, zu heben.

Hauptansprechpartner für die Menschen in Hochfeld ist das Team des @Stadtteilbüros Hochfeld. Wir waren neugierig mehr über die Arbeit der engagierten Mitarbeiter*Innen zu erfahren und was hier vielleicht schon anders läuft und daher hat sich Anne mit Laila Binkenstein vom Stadtteilmanagement Team in Hochfeld getroffen.

An dieser Stelle schon einmal einen herzlichen Danke an Leila für den sympathischen, offenen und ehrlichen Austausch.
Wir haben bei einem Käffchen über viele Themen gesprochen und hier mal ein paar Beispiele der wichtigsten Punkte aus unserer Sicht:

-> Die Bedeutung und Bereitschaft von bürgerschaftlichem Engagement bei der  Stadtgestaltung in der heutigen Zeit
-> Welche Konzepte, Formate es gibt alle Hochfelder*Innen, egal welcher Herkunft, für die Mitgestaltung des Stadtteils zu begeistern oder
-> Wie die Projektideen der Hochfelder*Innen finanziert werden können.

Aus dem Gespräch konnten wir einige Erkenntnisse für uns mitnehmen, die auch durchaus selbstkritisch zu verstehen sind:

-> dass es ein regelmäßiges Format braucht, um mit Euch vor allem persönlich im Austausch zu sein, um über Eure Ideen, Wünsche und Lösungen für ein neues Miteinander in Rheinhausen zukommen, um dann gemeinsam ins Handeln zu gehen.
-> dass das Team in Hochfeld vor der gleichen Herausforderung steht mehr Menschen Vorort für die gemeinsame Gestaltung Hochfelds zu begeistern
-> dass wir Menschen z.B. aus Rumänien oder Bulgarien zu wenig kennen und verstehen, um zu wissen was sie brauchen, um Rheinhausen zum Wohle der Gemeinschaft mitzugestalten.

Es gibt viel zu tun, packen wir es an!!!

Mit dem Team vom Stadtteilbüro Hochfeld bleiben wir in jedem Fall weiter im Austausch und wünschen dem Team viel Erflog für  ihre Arbeit und alle anstehenden Projekte in 2024.

Euer Team von Du bist Rheinhausen

P.S: Wer übrigens Interesse hat mehr über das Integrierte Stadtentwicklungskonzept Duisburg Hochfeld 2020 zu erfahren, kann sich hier informieren: Integriertes Stadtentwicklungskonzept Duisburg-Hochfeld 2020 | Stadtentwicklung

Eine neue Bank für Rheinhausen

Habt ihr sie schon gesehen? Die neue Bank am Dreiecksbeet Moerserstraße /Ecke DuisburgerStr. So toll, wenn Wünsche wahr werden !

Schon seit einiger Zeit hatten unsere Hobbygärtner*innen die Idee und den Wunsch, dass es auch eine Bank am Dreiecksbeet gibt, die wir alle nutzen können, um ein Päuschen zu machen, an den schönen und heißen Tagen unter den Bäumen den Schatten und den Blick auf die Blütenpracht mitten in Rheinhausen City zu genießen. Im April 2023 hatten wir uns mit dem Amt für Kommunikation-Anliegenmanagement und Bürgerschaftliches Engagement Duisburg in Verbindung gesetzt und den Vorschlag eingereicht eine Bank von Du bist Rheinhausen am Dreiecksbeet zu finanzieren. Es waren ein paar persönliche, konstruktive Telefongespräche und etwas Geduld und Vertrauen nötig bis sich im August die Kollegen vom Umweltamt bei uns gemeldet haben und uns mitgeteilt haben, dass die Bank von der #StadtDusiburg nicht nur aufgestellt wird, sondern sogar finanziert – WOW !!! Was für super gute Nachrichten! Wir waren völlig aus dem Häuschen und konnten es gar nicht glauben, dass die Bank tatsächlich seit Anfang November steht.

Wir danken der Stadt Duisburg , den Kolleg*innen vom Amt für Kommunikation- Anliegenmanagement , dem Umweltamt Duisburg und den Wirtschaftsbetrieben Duisburg für die tolle Unterstützung, die Bereitstellung und Finanzierung einer Bank am Dreiecksbeet , um Platz zu nehmen und die Staudenpracht noch besser genießen zu können.

Ladies NetzwerkTalk- Was bewegt sich in Rheinhausen

Es war ein total inspirierender Austausch mit Armağan Doll, DBI Projektmanagerin Citymanagement & Quartiersentwicklung bei DBI, Anna Bosbach-Plonka, zuständig für den Bereich Mitgliederförderung und Soziales beim Bauverein Rheinhausen und Anne Hildebrand erster Vorstand von Du bist Rheinhausen . Jeder von uns liegt die Erhöhung der Lebensqualität in Rheinhausen für die Menschen hier am Herzen und wir glauben das Veränderung in Rheinhausen möglich ist.

Bei einem Käffchen haben wir uns über die aktuellen Entwicklungen und Projekte, wie z.B. das Handlungs- und Maßnahmenkonzept der Stadt Duisburg für Rheinhausen ausgetauscht, über das Leerstandmanagement in Rheinhausen, einer möglichen Rolle von Du bist Rheinhausen für mehr Bürgerbeteiligung und der „Rheinhauserei“. Ein Projekt von Anna Bosbach Plonka, dass gerade in der Fußgängerzone Gestalt annimmt und von dem auch Du bist Rheinhausen profitieren wird. Wir sind hoch motiviert und freuen uns schon sehr auf 2024 und den Wandel, den wir in Rheinhausen beobachten können.

Kids der Grundschule Krefelder Str. engagieren sich für Rheinhausen

💚 Wir haben uns total gefreut, als der Anruf von Vanessa Kuhr, Grundschullehrerin der @gskrefelderstrasse Grundschule Krefelder Straße in Rheinhausen kam, dass sie mit einer Gruppe von Schüler*innen beim @rhinecleanup 2023 dabei sein wollen.

💚 Mit Kindern zusammen in die Themen Umwelt, Nachhaltigkeit und Heimatgestaltung einzusteigen liegt uns total am Herzen, aber es ist nicht so einfach Projekte mit Schulen in Rheinhausen zu starten, da der Schulkalender einfach unheimlich voll ist und kaum Platz ist für andere außerschulische Projekte.

💚 Da braucht es engagierte Lehrer*innen wie Frau Kuhr, die eine nachmittags AG gestartet hat, um die Kids an eben diese Themen heranzuführen.

💚So hat sich beim diesjährigen Clean Up eine kleine Gruppe Kinder eingefunden, um mit uns die Rheinwiesen vom Müll zu befreien und als Dankeschön gab es von uns das tolle Buch „ Nur Müll – Only Trash“ von Kristina Baum. Das Buch erzählt die Geschichte von Musa, einem südafrikanischen Jungen, der mit seinem Freund Sam, einem kleinen, wunderschönen Fisch, das Meer vom Müll befreit. Eine sehr schöne Geschichte über Freundschaft, die Verbundenheit mit der Natur und Zusammenhalt. Super gut, finden wir, dass das Buch in Deutsch und Englisch ist

💚Kristina Baum hat den gemeinnützigen Verein @tinyteenyhands e.V. gegründet. „Der Verein verfolgt das Ziel, Kinder und ihre Familien für die Schönheit der Natur zu begeistern und sie zu ermutigen, diese zu schützen“. Der Erlös für jedes verkaufte Buch fließt in @tinyteenyhands e.V. Falls ihr neugierig geworden seid und Interesse an dem Buch habt, könnt ihr das Buch hier bestellen: https://www.blockblocks.de/shop/Kinderbuch-Nur-M%C3%BCll-Only-Trash-p568202998

💚Und weil die Ziele der AG an der @gskrefelderstrasse so richtig gut zu dem passen was wir mit #dubistrheinhausen erreichen wollen, stecken wir in den nächsten Tagen mit Vanessa Kuhr die Köpfe zusammen und brainstormen welche Projekte wir gemeinsam für Rheinhausen und die Kids ins Leben rufen können.

Dreck Weg Aktion in Rheinhausen City

Unsere Kinder machen’s uns vor und waren ganz groß bei unserer Dreck Weg Aktion am vergangenen Samstag in Rheinhausen Downtown.
Es war wieder mal so spannend zu erleben wie unsere teilnehmenden Kinder, bewaffnet mit Müllsack und Zange, voll mit intrinsischer Motivation los laufen und anpacken, was so vielen von uns Erwachsenen schwer fällt.
Völlig frei von Vorurteilen oder irgendwelchen Denkkonzepten, wie:

„Was hat die denn verbrochen, dass die Sozialdienst machen muss ?“
„Wie tief ist der denn gesunken, dass der jetzt schon Müll sammelt ?“
„Ich heb doch nicht den Müll von anderen auf ?“

Kids haben Spaß dabei Kaffeebecher, Hamburgerschachteln, Brottüten &Co., dort aufzuspüren wo sie nicht hingehören und in ihren Müllsack zupacken. Anschließend erzählen sie stolz und erstaunt zu gleich von ihren spannendsten Fundstücken, dieses Mal waren es Turnschuhe und ein T-shirt.

Wir bedanken uns von Herzen bei allen, die unsere Haltung „Nicht mein Müll, aber mein Zuhause“ teilen und am letzten Samstag gemeinsam angepackt haben. Ein besonderer Dank geht an die Kids, von denen wir so viel lernen können. Zusammen haben wir 50kg Müll aus der Fußgängerzone und den Straßen rund herum geholt.

Deine nächste Chance bei einer Dreck Weg Aktion dabei zu sein ist der 9.9.2023 – It’s Rhine Clean Up Time“ Hier geht’s zu den Infos und der Anmeldung: CleanUp Aktion Duisburg Rheinhausen | Rhine Cleanup

Rhine Clean Up 9.September 2023

YEAH-  Rhine Clean UP TIME ! !!

  • Euch liegt die wunderschöne Natur der Rheinauen auch so sehr am Herzen wie uns ?
  • Ihr findet auch, dass  Kaffeebecher, Autoreifen &Co in den schönen Wiesen nichts zu suchen haben?
  • Ihr habt Bock die Rheinwiesen vom Müll zu befreien und mit Gleichgesinnten gemeinsam anzupacken ?

Dann laden wir Euch herzlich ein, beim  Rhine Clean Up 2023 dabei zu sein.

Treffpunkt: Wassersportverein Rheinhausen, Fährstrasse 29, 47228 Duisburg

Wann: 10.00-13.00 Uhr

Wir statten Euch mit Handschuhen, Müllsäcken und Zangen aus und ziehen von dort runter zum Rhein. Wer hat, bringt gerne seine eigene Zange mit, denn die sind sehr begehrt und erfahrungsgemäß schnell weg.

Wer nicht pünktlich da sein kann, kein Problem, ihr trefft immer jemanden an, der Euch mit Material ausstattet und kurz einweist. Auch wer früher gehen muss, kann jederzeit aufbrechen, schließlich sind wir alle freiwillig da.

Der Rhine Clean up ist immer eine tolle Aktion und es macht einfach nur Spaß mit so vielen gut gelaunten und inspirierten Menschen etwas Gutes für unsere Rheinwiesen in Rheinhausen zu tun und gleichzeitig Teil einer größeren Bewegung entlang des Rheins zu sein.

Seid also unbedingt dabei und macht mit !

Hier geht’s zur Anmeldung Rhine CleanUp Duisburg Rheinhausen

Wir freuen uns auf Euch

Anne Hildebrand  & Du bist Rheinhausen Team

Spendet Eure Kronkorken für Rheinhausen

Wir sind nicht die ersten, die auf die Idee kommen, aber wir freuen uns, dass wir mit diesem Projekt nun auch endlich am Start sind und damit Gutes für die Umwelt und für Rheinhausen tun.

Rheinkronen sammeln und recyceln

Bei unseren Dreck Weg Aktionen finden wir auf Rheinhauser Straßen, Gehwegen oder Parks immer wieder jede Menge Kronkorken, wir haben sie liebevoll „Rheinkronen“ getauft. Die Rheinkrönchen werden von unserer Dreck Weg Truppe separat bei jeder Aktion gesammelt. Warum (fragt ihr Euch)? Kronkorken bestehen aus Weißblech, einem Stahlblech dessen Oberfläche mit Zinn beschichtet ist. Klingt nach einem Wertstoff und ist es auch. In Zeiten in denen zu viele Ressourcen verschwendet werden und Rohstoffknappheit herrscht finden wir es super wichtig, dass Wertstoffe nicht in der Natur landen, sondern hochwertig recycelt und so wiederverwertet werden können.

Spendet Eure Kronkorken und unterstützt das Projekt Bienenweiden für Rheinhausen!

Wertvoll sind natürlich auch alle Kronen, die bei Euch Zuhause, im Restaurant, Imbiss, in Schulen, Kitas oder Vereinen anfallen und bestenfalls in der gelben Tonne landen.  Wir freuen uns über ALLE Rheinhauser*Innen, die ihre Kronkorken für Du bist Rheinhausen sammeln und spenden

Egal ob Privatperson, Restaurant, Kneipe, Verein etc. so kannst Du mitmachen:

  • Kronkorken separat sammeln und
  • Kontakt mit Deiner Sammelpartnerin Julia Fetting: fetting@du-bist-rheinhausen.de aufnehmen, einen Termin vereinbaren, um Deine Rheinkronen bei ihr abzugeben.

Ihr könnt Eure Krönchen spenden solange ihr wollt. Wir haben einen Beginn der Aktion geplant aber kein Ende 😉

Die gesammelten Kronkorken werden  dann durch lokale Spezialisten für Metallrecycling dem Rohstoffkreislauf zugeführt und der Erlös fließt direkt in unser Projekt „Bienenweiden für Rheinhausen“ und alle zukünftigen Projekte, die unseren Stadtteil zu einem noch l(i)ebenswerteren Ort machen.

Falls ihr Fragen zu dem Projekt habt, meldet Euch gerne unter hallo@du-bist-rheinhausen.de

Liebe Grüße Euer

Du bist Rheinhausen Team